Firmengeschichte

Metallbau Fröbel wurde ursprünglich im November 1887 in Thüringen vom Schlossermeister Emil Fröbel gegründet. Damals wurden folgende Arbeiten ausgeführt: Kontrolle der örtlichen Wasserversorgung, sanitäre Anlagen, Wasser-Gas-Installationen, Bau- und Maschinenschlosserei, Kunstschmiedearbeiten und Eisenkonstruktionen.Auch das dreschen von Getreide mit der eigenen DreschmaschineNach Emils Tod übernahm 1934 sein Sohn Hugo Fröbel die Schlosserei. 1969 sollte der Betrieb in eine sozialistische Genossenschaft eingegliedert werden. Das machte der stolze Opa Hugo nicht mit und meldete das Gewerbe ab. Im Jahr 1987 gründeten die Brüder Peter & Steffen Fröbel trotz vieler politischer Hindernisse einen neuen sozialistischen Handwerksbetrieb und führten diesen mit übervollen Auftragbüchern bis zur Wende 1989.
1995 gründeten die beiden dann die Fröbel GmbH in Köln mit einem Mitarbeiter.

Heute beschäftigen sie 23 Mitarbeiter und haben Kunden im gesamten Bundesgebiet, Österreich und Schweiz.

Mitarbeiter

Unser Team besteht aus

  • 13 Metallbauern
  • 4 Lehrlingen
  • 4 Metallbaumeistern
  • 1 Büromanagerin

Qualifikationen

  • 4 Handwerksmeister Metall
  • 3 Schweißfachmänner / Welding Spezialists
  • Schweißfachbetrieb EN 1090-2 EXC 2
  • 5 geprüfte Schweißer Stahl / Edelstahl/ Aluminium
  • Alle Mitarbeiter sind RotKreuz Ersthelfer
  • Alle Mitarbeiter haben einen Staplerschein
  • Mitglied der Innung
  • Mitglied DVS

Ausstattung der Firma:

Halle 2000 qm ebenerdig
- Hallenkräne 5,0 und 6,8 to
- Edelstahlhalle abgetrennt
Schweißtechnik
- Schweissnachweiß
EN 1090 EXC2 S235/ S355 WIG,MAG,MIG
- MIG/ MAG bis 400 A
- Handplasma bis 10 mm
- WIG für VA / ALU
- Schweißroboter MAG/MIG Severt 350 A
Schneiden/ Bohren/ Kanten
- High-Focus Plasmaschneidanlage 4,0 x 2,0 x 30 mm
- Kante/Presse 3000 x 8 mm 200 to
- Schere 3000 x 8 mm
- 2 Kaltenbach- Sägen Ø 400 mm
- Mubea Stanze
- Standbohrmaschienen
- Magnetbohrmaschinen
- Kernbohrmaschienen
Transport
- Stapler 4 to
- Stapler 1,8 to
- LKW 7,5 to Pritsche
- 2 Lieferwagen 3,5 to Pritsche
- 5 Kastenwagen